Jeder soll nach seiner Fasson selig werden

VelsPol Deutschland e. V.
Branche:
Verband, Polizei
Region:
Brandenburg, Deutschland
Zielgruppe:
Mitglieder
Kategorie:
Logodesign, Tagungsbroschüre

Projekt:

Aufgabe/Idee

Der Bundesverband lesbischer und schwuler Polizeibediensteter und seine gemeinnützigen Vereine auf Landesebene repräsentieren die LSBTI in Polizei, Justiz und Zoll, fördern eine lesben- und schwulenfreundliche Politik, bekämpfen Vorurteile innerhalb und außerhalb der Polizei mit verschiedenen Maßnahmen und Programmen und unterstützen Opfer antilesbischer und antischwuler Gewalt.

Auszug aus der Verbandssatzung:

Weder in der Gesellschaft noch in der Polizei als Spiegelbild der Gesellschaft ist die freie Entfaltung der Persönlichkeit unter Berücksichtigung der sexuellen Orientierung und geschlechtlichen Identität uneingeschränkt gewährleistet. Dies führt dazu, dass viele lesbische, schwule, bisexuelle und transidentische (LSBT) Polizeibedienstete und Justizbedienstete nicht offen, sondern versteckt und unter einem hohen psychischen Druck leben. Teile der Bevölkerung erkennen Homosexuelle als vollwertige Mitglieder unserer Gesellschaft trotz der vorangeschrittenen Gleichstellung noch immer nicht an. Lesbische, schwule und transidente Opfer von Gewaltstraftaten haben oftmals Angst, die Polizei als Strafverfolgungsbehörde um Hilfe zu bitten. Die Arbeit des Verbandes soll die Schaffung und Stärkung einer Gemeinschaft unterstützen, zur weiteren gesellschaftlichen Gleichstellung führen, Benachteiligungen und Diskriminierungen, denen Lesben, Schwule, Bisexuelle und transidentische Personen innerhalb und außerhalb der Polizei und der Justiz ausgesetzt sind, beenden.

Das periodisch stattfindende Bundesseminar wurde anlässlich des 25. Jubiläums in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft des Innenministers des Landes Brandenburg, Karl-Heinz Schröter, in der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam ausgetragen. Der Stadt, in der König Friedrich II. oder der „Alte Fritz“ schon vor etwa 300 Jahren zu Toleranz und Bildung aufrief. Unter dem Motto „Jeder soll nach seiner Fasson selig werden“ wurde vier Tage lang ein informatives und abwechslungsreiches Seminarprogramm abgehalten.

Entsprechend unserer eigenen Maxime „Vielfalt in sämtlichen Facetten“ haben wir uns sofort dazu bereiterklärt, den Verband in unserer Spezialdisziplin zu unterstützen. Neben der Entwicklung des Veranstaltungslogos haben wir auch eine kurzweilige Tagungsbroschüre für die „Westentasche“ mit allen relevanten Infos und bunten Ausflugstipps erstellt.

Leistungen/Maßnahmen

Konzeption, Layout, Copy, Produktionshandling

Next